So geht's

Es ist ganz einfach, aktiv beim Coaching Globe mitzumachen. Hier die wichtigsten Dinge im Überblick:


Benutzerkonto / Registrierung

Um Artikel verfassen zu können, müssen Sie sich beim Coaching Globe registrieren

Benutzernamen und Passwort können Sie frei wählen, diese Daten benötigen Sie ausschließlich zum Login in den Coaching Globe.

Für Ihren Autoren-Namen tragen Sie bitte Ihren akademischen Titel sowie vollen Vor- und Nachnamen ein. Er wird später jeweils zu Ihren Artiken angezeigt werden.

Sobald Sie die Registrierung abgesendet haben, erhalten Sie eine E-Mail mit einem Aktivierungslink
Erst wenn Sie diesen bestätigen, wird Ihr Nutzerkonto vollständig aktiv.

Einmal angelegte Benutzerkonten können in Mein Coaching Globe administriert werden,
sowohl was die persönlichen Daten als auch was die Artikel angeht.


Artikel verfassen

Der Coaching Globe existiert in deutsch und englisch mit jeweils eigenen Inhalten. Die Autoren entscheiden, in welcher Sprache sie ihre Artikel publizieren. Eine standardmäßige Übersetzung ist nicht vorgesehen.

Das Verfassen von Artikeln ist nur für registrierte Nutzer und im eingeloggten Zustand möglich.
Es gibt mehrere Wege, einen neuen Artikel im Coaching Globe zu verfassen:

Mein Coaching Globe -> Neuen Artikel schreiben

Im linken Teil des Browserfensters öffnet sich der Editor zum Verfassen des Artikels.

Oder Sie browsen sich durch den Coaching Globe

 Nutzen Sie direkt bei einem Artikel oben rechts den Link -> Neuen Artikel schreiben.

Oder Sie suchen nach einem Stichwort

Wenn noch kein Eintrag vorhanden ist, gehen Sie auf -> Neuen Artikel schreiben.


Artikel-Editor

Stichwort (Pflichtfeld)
Wählen Sie ein aussagekräftiges Stichwort.

Unterüberschrift (optional)
Kurzer Zusatz zur Differenzierung gegenüber Artikeln anderer Autoren zum identischen Stichwort.

Text (Pflichtfeld)
Hier geben Sie bitte den Haupttext Ihres Artikels ein. 
Die ersten 300 Zeichen können als Teasertext ausgegeben werden, also nutzen Sie sie strategisch. Zur Strukturierung des Textes haben Sie folgende Möglichkeiten: 

  • Überschrift 3 zur inhaltlichen Hauptgliederung 
    Ihres Artikels. Diese Zwischenüberschriften bilden auch das Inhaltsverzeichnis Ihres Artikels. Bitte nutzen Sie diese Zwischenüberschriften gezielt.
     
    Es stehen Ihnen bis zu 4 Stück zur Verfügung.
  • Überschrift 4 zur weiteren Untergliederung Ihres Textes, in beliebiger Anzahl möglich
  • Schriftstile fett, kursiv und unterstrichen 
  • Aufzählung mit Punkten oder nummeriert
  • Verlinkungen  
Eingabemaske

Bilder
Es können bis zu 4 Bilddateien hochgeladen werden. Diese werden automatisch rechts im Text untereinander angeordnet. 
Das erste Bild würde zusätzlich in einer Teaser-Ansicht erscheinen.

Videos 
Hier können Sie Videos aus Youtube einbinden. 
Einfach Ihr Video auf Youtube hochladen bzw. ein Video auf Youtube auswählen, und die URL aus der Browserzeile hier hineinkopieren.
Wenn Sie mehrere Videos einstellen wollen, trennen Sie die Links bitte mit Zeilenschaltung.

Links
Hier können Sie noch prominent wichtige Links zu Ihrem Beitrag eingeben. Bei mehreren Links trennen Sie die diese bitte mit Zeilenschaltung.

Literaturangaben
Ihre Literatur-Tipps zum Stichwort, am besten in dieser Form:

Autor/Herausgeber, Jahr:
Buchtitel gern in Langfassung
Verlag
Link zum Buch-Kauf

Artikelvorschau zeigen
Erzeugt eine Vorschau Ihres Artikels. Sie können bei Bedarf noch Änderungen vornehmen. Sind Sie mit Ihrem Artikel zufrieden, können Sie direkt veröffentlichen oder den Artikel zunächst als Entwurf speichern.


Artikel speichern und bearbeiten

Artikel veröffentlichen 
 Veröffentlicht Ihren Artikel, Sie sehen das Resultat sofort.

Artikelentwurf speichern
 Speichert Ihren Artikel als Entwurf, es erfolgt noch keine Veröffentlichung. Kann jederzeit in Mein Coaching Globe -> Meine Artikelentwürfe wieder aufrufen und weiter bearbeitet bzw. veröffentlicht werden.

Bereits veröffentlichte Artikel ändern
Änderungen an Artikeln im Coaching Globe dürfen grundsätzlich nur die Autoren selbst vornehmen. Bereits veröffentlichte Artikel können jederzeit in Mein Coaching Globe -> Meine veröffentlichten Artikel weiter bearbeitet werden.